Spare bis zu 50% bei Deiner nächsten Futter-Bestellung

Real Nature Hundefutter im Test & Vergleich 2021

Hundefutter sind schon lange kein notwendiges Übel mehr, das nur gekauft wird, um den Vierbeiner satt zu kriegen: Seit geraumer Zeit geht der Trend zu immer gesünderen und feineren Rezepturen hoher Qualität, welche die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Tieres möglichst optimal abdecken.

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich deshalb Premium Hersteller. Einer davon ist Real Nature – die Eigenmarke von Fressnapf wirbt so z.B. mit sehr hochwertigen Zutaten, gesunden Rezepturen und einem deutlich schonenderem Herstellungsprozess als die Konkurrenz.

Ob das stimmt, erfährst Du in diesem Artikel. Weiterhin habe ich einen Vergleich der meiner Meinung nach besten Real Nature Hundefutter Sorten für 2021 erstellt.

Unser Testsieger

Testsieger in unserem Vergleich ist das “Real Nature Wilderness Adult Pure Turkey” Nassfutter. Diese Monoprotein Sorte überzeugt durch besonders ausgeglichene Energiewerte, einen exzellenten Geschmack und vielen sinnvollen tierischen und pflanzlichen Zutaten.

Die Feuchtnahrung ist getreidefrei, Süßkartoffeln bieten gut verwendbare Kohlenhydrate. Als verträgliches Alleinfutter ist diese Sorte wirklich empfehlenswert!

Das Real Nature Hundefutter Angebot

Die 5 besten Real Nature Hundefutter im Test

Produktname
Empfehlung
Real Nature Wilderness Adult Pure Turkey
Preistipp
Real Nature Wilderness Adult True Country Huhn & Lachs
Real Nature Wilderness Adult Pure Chicken
Real Nature Adult Rind mit italienischem Schinken
Real Nature Wilderness Senior True Country Huhn & Lachs
Art
Nassfutter
Nassfutter
Trockenfutter
Nassfutter
Nassfutter
Lebensphase
Adult
Adult
Adult
Adult
Senior
Fleisch
Pute
Huhn & Lachs
Huhn
Rind, Schwein
Huhn & Lachs
Fleischgehalt
ca. 70 %
ca. 70 %
ca. 67 %
ca. 68 %
ca. 65 %
weitere Inhaltsstoffe
u.a. Süßkartoffeln, Kürbis, Lachsöl, Kräuter
u.a. Cranberries, Lachsöl, Kräuter, Spirulina
u.a. Süßkartoffeln, Kürbis, Bierhefe, Karotten, Spinat, Leinöl, Algen, Cranberries, Kräuter, Flohsamen, Glucosamin, Chondroitin
u.a. Bandnudeln, Olivenöl
u.a. Cranberries, Lachsöl, Kräuter, Spirulina
Zusatzstoffe
u.a. Vitamine A, D3, E, Kupfer, Jod, Zink
u.a. Vitamine A, D3, E, Kupfer, Jod, Zink
u.a. Vitamine A, D3, Methionin, L-Lysin, Jod, Eisen, Kupfer, Mangan, Selen, Zink
u.a. Vitamine D3, E, Jod, Mangan, Zink
u.a. Vitamine A, D3, E, Kupfer, Jod, Zink
Proteingehalt
8,9 %
9,5 %
33,2 %
11,8 %
8,1 %
Fettgehalt
6,3 %
5,3 %
19 %
7,4 %
5 %
Rohaschegehalt
2,6 %
2,4 %
7,8 %
1,9 %
2,4 %
Rohfasergehalt
1,3 %
0,8 %
2,3 %
0,4 %
0,4 %
Feuchte
77 %
76 %
k.A.
76 %
79 %
Größe
6 x 200 g
6 x 800 g
1, 4 oder 12 kg
6 x 400 g
6 x 200 g
Empfehlung
Produktname
Real Nature Wilderness Adult Pure Turkey
Art
Nassfutter
Lebensphase
Adult
Fleisch
Pute
Fleischgehalt
ca. 70 %
weitere Inhaltsstoffe
u.a. Süßkartoffeln, Kürbis, Lachsöl, Kräuter
Zusatzstoffe
u.a. Vitamine A, D3, E, Kupfer, Jod, Zink
Proteingehalt
8,9 %
Fettgehalt
6,3 %
Rohaschegehalt
2,6 %
Rohfasergehalt
1,3 %
Feuchte
77 %
Größe
6 x 200 g
Preistipp
Produktname
Real Nature Wilderness Adult True Country Huhn & Lachs
Art
Nassfutter
Lebensphase
Adult
Fleisch
Huhn & Lachs
Fleischgehalt
ca. 70 %
weitere Inhaltsstoffe
u.a. Cranberries, Lachsöl, Kräuter, Spirulina
Zusatzstoffe
u.a. Vitamine A, D3, E, Kupfer, Jod, Zink
Proteingehalt
9,5 %
Fettgehalt
5,3 %
Rohaschegehalt
2,4 %
Rohfasergehalt
0,8 %
Feuchte
76 %
Größe
6 x 800 g
Produktname
Real Nature Wilderness Adult Pure Chicken
Art
Trockenfutter
Lebensphase
Adult
Fleisch
Huhn
Fleischgehalt
ca. 67 %
weitere Inhaltsstoffe
u.a. Süßkartoffeln, Kürbis, Bierhefe, Karotten, Spinat, Leinöl, Algen, Cranberries, Kräuter, Flohsamen, Glucosamin, Chondroitin
Zusatzstoffe
u.a. Vitamine A, D3, Methionin, L-Lysin, Jod, Eisen, Kupfer, Mangan, Selen, Zink
Proteingehalt
33,2 %
Fettgehalt
19 %
Rohaschegehalt
7,8 %
Rohfasergehalt
2,3 %
Feuchte
k.A.
Größe
1, 4 oder 12 kg
Produktname
Real Nature Adult Rind mit italienischem Schinken
Art
Nassfutter
Lebensphase
Adult
Fleisch
Rind, Schwein
Fleischgehalt
ca. 68 %
weitere Inhaltsstoffe
u.a. Bandnudeln, Olivenöl
Zusatzstoffe
u.a. Vitamine D3, E, Jod, Mangan, Zink
Proteingehalt
11,8 %
Fettgehalt
7,4 %
Rohaschegehalt
1,9 %
Rohfasergehalt
0,4 %
Feuchte
76 %
Größe
6 x 400 g
Produktname
Real Nature Wilderness Senior True Country Huhn & Lachs
Art
Nassfutter
Lebensphase
Senior
Fleisch
Huhn & Lachs
Fleischgehalt
ca. 65 %
weitere Inhaltsstoffe
u.a. Cranberries, Lachsöl, Kräuter, Spirulina
Zusatzstoffe
u.a. Vitamine A, D3, E, Kupfer, Jod, Zink
Proteingehalt
8,1 %
Fettgehalt
5 %
Rohaschegehalt
2,4 %
Rohfasergehalt
0,4 %
Feuchte
79 %
Größe
6 x 200 g

Real Nature Wilderness Adult Pure Turkey

Eine sehr schöne und empfehlenswerte Feuchtnahrung ist die Sorte “Real Nature Wilderness Adult Pure Turkey.” Dabei handelt es sich um Monoprotein-Futter, das ausschließlich Putenfleisch enthält.

Der Fleischanteil liegt dabei bei starken 70 Prozent. Der leicht überdurchschnittliche Protein- und Fettgehalt – er liegt bei 8,9 bzw. 6,3 Prozent – macht das Nassfutter besonders für erwachsene Hunde mit einem normalen Aktivitätsprofil interessant.

Laut Erfahrungsberichten scheint der Geschmack des Futters den Nerv der Tiere gut zu treffen. Allerdings wird gelegentlich bemängelt, dass der Geruch der Nahrung für uns Menschen nicht ganz so angenehm ist – besonders, wenn Du eine angebrochene Dose lagern möchtest, könnte das ein kleiner Problem sein.

Schöne Feuchtnahrung für Hunde mit normalem Bewegungsprofil

Ansonsten kann der Inhalt aber größtenteils sehr überzeugen: Der Feuchtegehalt beträgt 77 Prozent, die Konsistenz des Futters ist dennoch vergleichsweise fest. Das getreidefreie Futter verwendet zudem ausschließlich gut verdauliche und verwertbare Süßkartoffeln als Kohlenhydratquelle.

Ebenfalls sehr positiv: Das Futter enthält Omega 3 reiches Lachsöl und einen sinnvollen Kräuterkomplex, der die Verdauung fördert und gleichzeitig zur Nährstoffversorgung beiträgt. Der Kalzium-Phosphor-Quotient liegt im artgerechten Rahmen für erwachsene Hunde.

Alles in allem also ein sehr gelungenes Nassfutter, das Real Nature hier auf die Beine gestellt hat: Wenn Du deinem Liebling etwas Gutes tun willst, kann ich diese Sorte wirklich empfehlen!

Vorteile

  • Monoprotein-Futter mit hohem Fleischanteil
  • guter Protein- und Fettgehalt
  • Süßkartoffeln als verträgliche, gut verwertbare Kohlenydratquelle
  • mit Lachsöl und vielen Kräutern

Nachteile

  • für uns Menschen etwas gewöhnungsbedürftiger Geruch

Real Nature Wilderness Adult True Country Huhn & Lachs

Ein weiteres sehr gern gekauftes Nassfutter ist die Sorte “Real Nature Wilderness Adult True Country Huhn & Lachs.” Um ein Monoprotein-Futter handelt es sich her zwar nicht, dafür hat die Mischung aus Geflügel und Fisch aber einige andere Vorteile.

Zum einen enthält Lachs viele Amino- und Omega 3 Fettsäuren. Verstärkt wird dies noch, indem Real Nature weiteres Lachsöl in die Rezeptur gemischt hat.

In Verbindung mit Hühnerfleisch erhält das Nassfutter eine sehr gute Konsistenz: Trotz eines guten Feuchtegehaltes von 76 Prozent wirkt das Futter sehr fest und enthält auch ganze Fleischstücke.

Leckeres Nassfutter mit viel Fleisch

Der Fleischgehalt beträgt dabei 70 Prozent, wobei Huhn und Lachs jeweils ungefähr die Hälfte der Zusammensetzung ausmachen. Mit einem Proteingehalt von 9,5 Prozent und 5,3 Prozent Fetten eignet sich das Futter dabei vor allem für normal aktive bis etwas gemütlichere Hunde – auch Tiere, die zu Übergewicht neigen, könnten von der Mischung profitieren.

Etwas schade ist allerdings, dass der Kalzium-Phosphor-Quotient etwas zu hoch ausgefallen ist: Für erwachsene Hunde enthält das Futter etwas zu viel Kalzium, wodurch dem Tier lebenswichtiger Phosphor entzogen werden könnte.

Ideal ist es deshalb, das Futter z.B. mit einem phosphorreichen Leckerli zu supplementieren. Dann ist diese Sorte aber auch eine gute und gar nicht mal so teure Möglichkeit, deinem Vierbeiner eine ausgewogene Ernährung mit viel Feuchtigkeit zu ermöglichen: Im Vergleich zu anderen Real Nature Futtern ist dieser Mix nämlich doch vergleichsweise günstig.

Vorteile

  • hoher Fleischgehalt
  • mit Lachs & Lachsöl für mehr Omega 3 Fettsäuren
  • feine Konsistenz, ganze Fleischstücke
  • etwas günstiger als die meisten anderen Real Nature Sorten

Nachteile

  • Kalzium-Phosphor-Verhältnis für ein Erwachsenenfutter unausgeglichen

Real Nature Wilderness Adult Pure Chicken

Die Real Nature Produktpalette besteht vor allem aus Feuchtnahrung und Hundesnacks. Das bedeutet aber nicht, dass die Marke keinerlei Trockenfutter im Angebot hätte: Besonders gerne gekauft wird dabei die Sorte “Real Nature Wilderness Adult Pure Chicken.”

Dabei handelt es sich um wirkliche Premium Kroketten für anspruchsvolle Hunde: Die pflanzlichen Zutaten wirken durchgängig hochwertig und durchdacht, weiterhin bietet das Futter viele wertvolle Aminosäuren wie Methionin und L-Lysin und die Gelenke fördernde Zusätze wie Glucosamin und Chondroitin.

Der Fleischgehalt liegt bei etwa 67 Prozent – das ist sehr viel für ein Trockenfutter. Erfreulicherweise nutzt Real Nature dabei ausschließlich Huhn, es handelt sich also um Monoprotein Nahrung.

Sehr hochwertige Kroketten für aktive Tiere

Sehr hoch fällt der Protein- und Fettgehalt aus: Er liegt bei 33,2 bzw. 19 Prozent. Das ist ideal für sehr aktive, sportliche Vierbeiner, für ruhigere Hunde ist das dann aber doch zu viel des Guten – dann müsstest Du wirklich sehr sparsam portionieren.

Etwas schade ist allerdings, dass auch bei diesem Futter das Kalzium-Phosphor-Verhältnis nicht ganz überzeugen kann: Der Phosphorgehalt ist etwas zu niedrig, Du solltest das Futter also am besten ein wenig ergänzen, um langfristige Schäden zu vermeiden.

Trotzdem: Beim “Real Nature Wilderness Adult Pure Chicken” Trockenfutter handelt es sich um echte Premium Nahrung, die, richtig eingesetzt, wirklich empfehlenswert ist. Allerdings solltest Du auch bereit sein, etwas für deinen Vierbeiner zu investieren, denn im Vergleich zu Kroketten anderer Hersteller sind diese doch ziemlich teuer.

Vorteile

  • sehr hoher Protein- und Fettgehalt, perfekt für bewegungsreiche Vierbeiner
  • hochwertige, durchdachte pflanzliche Zutaten
  • für ein Trockenfutter sehr hoher Fleischgehalt mit Monoprotein
  • u.a. mit Methionin und L-Lysin

Nachteile

  • sehr hoher Kalzium-Phosphor-Quotient
  • für ruhigere Vierbeiner viel zu viel Energie
  • ziemlich teuer

Ebenfalls eine interessante Lösung für aktive Vierbeiner ist das “Real Nature Adult Rind mit italienischem Schinken” Nassfutter.

Für ein Nassfutter ist der Protein- und Fettgehalt nämlich wirklich sehr hoch: Er beträgt 11,8 bzw. 7,4 Prozent, was sehr aktive Hunde wirklich freuen wird. Trägere Tiere jedoch könnten so schnell Speck ansetzen – hier würde ich doch sehr vorsichtig füttern.

Der Fleischgehalt liegt bei etwa 68 Prozent. Das ist ein noch guter Wert, im Vergleich zu anderen Real Nature Nassfuttern ist er aber etwas niedriger.

Protein- und fettreiche Gourmet Feuchtnahrung

Beworben wird dieses Futter vor allem als italienische Küche für den Vierbeiner. Geschmacklich scheint die Rind-Schinken-Mischung auch zu überzeugen – in Erfahrungsberichten wird zumindest davon geschwärmt, dass das Futter bei Hunden sehr beliebt ist. Für mediterranes Feeling sorgt zudem das beigemischte Olivenöl, welches besonders beim Zellaufbau gute Dienste leisten kann.

Ebenso italienisch ist die Kohlenhydratquelle: Hier setzt Real Nature auf Bandnudeln, was in den Augen vieler Hundefreunde keine so gute Idee ist. Einerseits enthalten sie nämlich Getreide, andererseits sind sie auch sehr energiehaltig und tragen wohl stark zum hohen Fettgehalt bei.

Wenn sich dein Hund nur wenig bewegt, ist dieses Futter also eher keine gute Idee. Wenn er in der Lage ist, viele Kohlenhydrate und Fette zu verbrennen, kann es aber eine gute und schmackhafte Option sein.

Vorteile

  • für ein Nassfutter sehr hoher Protein- und Fettgehalt
  • augenscheinlich sehr schmackhafte Mischung aus Rind und Schinken
  • mit Olivenöl für besseren Zellaufbau

Nachteile

  • Fleischgehalt etwas niedriger als bei anderen Real Nature Sorten
  • ziemlich viel Energie für bewegungsarme Tiere
  • Bandnudeln eher umstrittene Kohlenhydratquelle

Real Nature Wilderness Senior True Country Huhn & Lachs

Im letzten Lebensviertel wird ein Hund gewöhnlich etwas langsamer und träger. Das muss nicht schlecht sein – auch in späten Jahren kann ein Vierbeiner sehr viel Lebensqualität haben. Dies kann man auch mit Spezial-Ernährung erreichen, z.B. mit der Sorte “Real Nature Wilderness Senior True Country Huhn & Lachs.”

Dabei handelt es sich um eine Variante der beliebten Adult Feuchtnahrung mit demselben Namen. Im Vergleich hierzu wurde die Kalorienzahl etwas reduziert – so kriegt dein Senior genau die Energie, die er braucht, wenn er etwas bewegungsarmer geworden ist.

Etwas höher geworden ist auch der Feuchtegehalt, er liegt bei 79 Prozent. Das ist in späten Lebensjahren sehr hilfreich, da das Tier so besser hydriert wird und das Futter einfacher herunterschlingen kann.

Speziell kalorienreduzierte Senioren Feuchtnahrung

Geblieben ist auch die Mischung aus Huhn und Lachs, nur der Fleischgehalt wurde etwas reduziert, er beträgt jetzt 65 Prozent. So enthält auch das Senior Hundefutter einen guten Omega 3 Gehalt, der sich u.a. positiv auf das Kreislaufsystem des Tieres auswirken kann. Anders als bei der Erwachsenen-Variante ist das Kalzium-Phosphor-Verhältnis gut ausbalanciert.

Etwas schade ist allerdings, dass Real Nature lediglich die Zusammensetzung ein wenig sparsamer gestaltet hat. Neue Nährstoffe, die besonders Senioren auf die Sprünge helfen könnten, fehlen leider. So findet man leider weder einen stärkeren Antioxidantien-Komplex fürs Immunsystem noch Stoffe wie Glucosamin, Chondroitin oder Grünlippmuschel für die Gelenke.

Das ist etwas schade und wird den besonderen Anforderungen von Senior Hunden nicht vollständig gerecht. Sollte dein Hund allerdings körperlich fit sein und “nur” weniger Kalorien im Alter brauchen, ist das “Real Nature Wilderness Senior True Country Huhn & Lachs” Nassfutter eine hochwertige Wahl, die sich durchaus lohnen kann.

Vorteile

  • kalorienreduzierte Senioren-Formel mit guter Portionierung
  • vergleichsweise viele Omega 3 Fettsäuren
  • hoher Feuchtegehalt, Tier wird gut hydriert und kann Futter besser verschlingen
  • gutes Kalzium-Phosphor-Verhältnis

Nachteile

  • leider keine speziellen Extra-Zutaten für Gelenke & Immunsystem

Was ist Real Nature?

Real Nature ist eine sehr beliebte Hundefutter Marke, die sich vor allem an anspruchsvolle Tierfreunde richtet.

Sie gehört zum Premium Segment – wenn Du Qualität suchst und bereit bist, dafür auch etwas zu bezahlen, dürfte Real Nature also sehr interessant für dich sein.

Premium Marke von Fressnapf

Hersteller von Real Nature ist die MultiFit Tiernahrungs GmbH mit Sitz im niederrheinischen Krefeld.

Dahinter wiederum verbindet sich der Tierbedarfs-Gigant Fressnapf, der mit über 1500 stationären Verkaufsstellen in mehr als 10 europäischen Ländern und einem sehr beliebten Online Shop zu den absoluten Marktführern gehört.

Als Exklusiv Marke ist Real Nature ausschließlich bei Fressnapf erhältlich. Bei anderen Läden oder Online Plattformen wirst Du das Hundefutter also nicht finden.

Wofür steht Real Nature Futter?

Die Ernährungsphilosophie von Real Nature steckt eigentlich schon im Namen der Marke: Sie hat den Anspruch, möglichst natürlich zu sein.

Anders als bei vielen ähnlich auftretenden Herstellern bedeutet das aber nicht, dass die Futtergewohnheiten von wilden Hunden oder Wölfen nachempfunden werden soll: Die besonderen Ernährungsanforderungen von domestizierten Vierbeinern werden berücksichtigt, das Natürliche kommt stattdessen von den Zutaten und vom Herstellungsverfahren.

Hochwertige Zutaten

Besonderen Wert legt Real Nature dabei auf möglichst hochwertige Zutaten: Die Zulieferer werden genau überprüft, tierische und pflanzliche Inhaltsstoffe unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle.

Die Sorten sind so überwiegend frei von Füllstoffen und minderwertigen Nahrungsquellen wie Schlachtabfällen. Stattdessen kriegt der Hund Futter, das so edel wie möglich ist, was nicht nur dem Geschmack gut tut, sondern auch zur Gesundheit der Vierbeiner beiträgt.

Verzicht auf künstliche Zusätze

In diesem Sinne verzichtet Real Nature auch zum größten Teil auf künstliche Zusätze: Sie erhalten also weder Zucker noch künstliche Aromen oder Farbstoffe. Die Konservierungsmittel sind so natürlich wie möglich, der Körper wird so nicht unnötig belastet.

Das Futter entspricht so vielleicht nicht dem Beuteschema von Wölfen, dank der fast unbehandelten Zutaten wirkt es aber fast so, als hättest Du die Mahlzeiten frisch aus Zutaten vom eigenen Bauernhof zubereitet.

Schonende Herstellungsverfahren

Dazu tragen auch die Herstellungsverfahren bei. Real Nature verfolgt den Ansatz, dass die einzelnen Sorten nur so vorbehandelt werden sollten, wie es aus gesundheitlichen, hygienischen und gesetzlichen Gründen notwendig ist.

Arten von Real Nature Futter

Real Nature bietet ein vollwertiges Sortiment an, das Nass- und Trockenfutter umfasst.

Bei beiden Formen ist die schonende Philosophie sicht- und schmeckbar.

Real Nature Trockenfutter

So entsteht das Real Nature Trockenfutter im Kaltpressverfahren. Das bedeutet, dass das Futter nicht bei hohen Temperaturen erhitzt und dann extrudiert wird – stattdessen sind die Temperaturen sehr niedrig, sie beträgt unter 50 Grad.

Das ist heiß genug, um die meisten Keime abzutöten, reicht aber nicht aus, um die Nährstoffzusammensetzung zu verändern.

Am Ende steht dann naturbelassenes Trockenfutter, das Proteine, Vitamine und Mineralstoffe fast unangetastet lässt und dementsprechend exzellent vom Vierbeiner verwertet werden kann.

Real Nature Feuchtnahrung

Das Nassfutter von Real Nature ist ebenfalls sehr naturbelassen und schonend: Anders als viele Konkurrenzprodukte wird es nämlich kalt abgefüllt und erst anschließend einmal in der Dose erhitzt.

Auf diesem Wege – der Hersteller spricht auch von Kaltabfüllung – bleibt die Zusammensetzung der Nährstoffe weitgehend erhalten und können optimal vom Hund aufgenommen werden.

Die Real Nature Produkt Serien im Überblick

Stand 2021 bietet Real Nature mehrere Dutzend Sorten Hundefutter an, die unter verschiedenen Linien verkauft werden. Im Folgenden stelle ich dir die wichtigsten Produkt Serien des Herstellers kurz vor.

Real Nature Adult

“Real Nature Adult” ist das Standard Hundefutter der Marke. Es ist als Nass- und Trockenfutter erhältlich, wobei beide Arten schonend – als Kaltabfüllung oder -pressung – zubereitet wurden.

Die Zutatenangaben sind sehr transparent, dabei fällt aber auf, dass die meisten Sorten mit Getreide als Kohlenhydratquelle aufweisen. Zwar sind dies meist sehr schonende, glutenfreie Vertreter wie Reis und Hirse, manche Tierfreunde werden aber eher eine komplett getreidefreie Rezeptur bevorzugen.

Real Nature Wilderness

Die “Real Nature Wilderness” Futter-Reihe hingegen richtet sich vor allem an Hundehalter, die ihren Liebling wie in der freien Natur ernähren wollen. Deshalb enthalten diese Sorten sehr viel Fleisch und nur einen kleineren Anteil pflanzlicher Zutaten. Ein wenig ähneln sie so Barf Hundefutter.

Alle Sorten sind komplett getreidefrei. Real Nature Wilderness ist als Nass- und Trockenfutter erhältlich, meistens handelt es sich um Mischungen verschiedener Fleischarten. Unter der Bezeichnung “Real Nature Wilderness Pure” gibt es aber auch Monoprotein Varianten.

Real Nature Country Selection

Die Reihe “Real Nature Country Selection” hingegen ist eine Art kulinarische Weltreise für den Hund: Die Rezepturen sind ganz von verschiedenen Esskulturen geprägt. So gibt es z.B. einen Alpen Mix mit Emmentaler und Alpenrind oder eine französische Variante mit Artischocke und Perlhuhn.

Ob der Hund davon etwas hat, ist eher unklar. Einen Versuch ist es aber wert – die Reihe ist sowohl als Nass- als auch als Trockenfutter erhältlich.

Real Nature Crafted Choice

Besonders für anspruchsvolle und sensible Vierbeiner konzipiert ist die Reihe “Real Nature Crafted Choice”. Dieses Futter ist ausschließlich als Trockenfutter erhältlich und besticht, so der Hersteller, durch ein noch aufwendigeres und schonenderes Herstellungsverfahren als herkömmliches Futter der Marke.

So werden die Kroketten im Ofen gebacken, wobei die Temperatur so gewählt wurde, dass die Nährstoffe weitgehend erhalten bleiben. Die krosse Konsistenz des Futters soll zudem die Abreibung zwischen den Zähnen fördern und so das Gebiss stärken.

Real Nature Superfoods

Wenige Nassfutter werden auch unter dem Label “Real Nature Superfoods” vertrieben. Sie enthalten höhere Anteile von beispielsweise Brokkoli, Oregano, Spinat oder Heidelbeere.

Real Nature Junior & Senior

Für Welpen, Junghunde bzw. ältere Vierbeiner bestimmt sind die “Real Nature Junior” und “Real Nature Senior” Reihen.

Die Rezepturen wurden dabei hinsichtlich Zutaten, Protein- und Fettgehalt oder auch Kalzium-Phosphor-Quotient auf besondere Lebensphasen zugeschnitten.

Real Nature Hundesnacks

Und schließlich gibt es auch eine große Auswahl von “Real Nature Hundesnacks”.

Sie sind sowohl als natürliche Kausnacks als auch als Hundekekse erhältlich und eignen sich nicht nur als Leckerli, sondern auch zur Beschäftigung und Zahnreinigung.

Die Kaufkriterien

Auf dem Gebiet der Hundefutter gehört Real Nature zu den wirklichen Premium Marken. Das heißt aber nicht, dass jede Sorte deinem Vierbeiner auch weiterhilft: Wenn das Futter nicht zu deinem Vierbeiner passt, kann auch hohe Qualität nicht sehr weiterhelfen.

Das bedeutet, dass Du vor der Bestellung wirklich gut nachdenken solltest: Wenn Du dabei bist, deine Entscheidung zu treffen, ist es deshalb auf jeden Fall ratsam, die folgenden Kaufkriterien im Hinterkopf zu behalten.

1

Nass- oder Trockenfutter?

Real Nature bietet ein Vollsortiment an, das Nass- und Trockenfutter umfasst. Tierärzte und Hunde Ernährungsexperten sehen beide Formen als gleichwertig an, bei der Entscheidung spielen deshalb insbesondere individuelle Aspekte eine Rolle.

  • Nassfutter wird von vielen Hundehaltern als natürlichste Fütterungsform betrachtet: Die Konsistenz ist sehr weich-fleischig und ähnelt so Beutetieren in der freien Natur. Weiterhin ist das Futter sehr saftig und weckt oft die Fressinstinkte der Vierbeiner. Nachteilig ist aber der viele Dreck, der schnell entstehen kann, auch die Haltbarkeit angebrochener Dosen ist leider nur sehr kurz.
  • Trockenfutter hingegen wird von vielen Tierfreunden als praktische Lösung bevorzugt: Es ist sehr lange haltbar, kann überallhin mitgenommen werden und ist zudem sehr hygienisch. Manche empfinden Kroketten aber als etwas unnatürlich, aufgrund des weniger intensiven Geschmacks ist bei einigen Vierbeinern anfangs zudem die Akzeptanz etwas niedriger. Real Nature Trockenfutter ist kaltgepresst, weshalb der Hund nicht mehr trinken muss als sonst.

Bei einem Futterwechsel ist es, sofern die alte Darreichungsform verträglich war, immer empfehlenswert, bei der angestammten Art zu bleiben. Eine unnötige Umstellung z.B. von Trocken- auf Nassfutter würde den Verdauungstrakt des Tieres nur unnötig irritieren und zu Stress führen.

2

Protein- & Fettgehalt

Sehr wichtig sind auch die Energiequellen. Dabei solltest Du insbesondere auf den Protein- und Fettgehalt des Futters achten. Er muss den körperlichen Gegebenheiten und dem Aktivitätsprofil des Vierbeiners angemessen sein:

  • Viele Proteine und Fette brauchen vor allem aktive Tiere, die sich sehr häufig bewegen und sportlich unterwegs sind
  • Normal aktive Hunde brauchen eher einen ausgeglichenen Eiweiß- und Fettgehalt
  • Gemütliche Hunde brauchen für die Aufrechterhaltung der Körperfunktionen eine leicht reduzierte Proteindosis und möglichst mageres Futter. Auch Senioren sollten gewöhnlich so ernährt werden
  • Hunde, die zu Übergewicht neigen oder bereits ein paar Pfund zu viel auf den Rippen haben, sollten viele Proteine zur Fettverbrennung und gleichzeitig eine magere Sorte bekommen.

Generell solltest Du bei der Gabe von Proteinen großzügiger sein als bei Fetten. Eine eiweißarme Diät ist nur auf tierärztliche Empfehlung, z.B. bei Nierenkrankheiten, angebracht und sollte auf jeden Fall fachmännisch überwacht werden.

3

Verwendetes Fleisch

Aber auch das verwendete Fleisch spielt eine Rolle beim Hundefutter Kauf. Real Nature nutzt vor allem die folgenden Arten:

  • Geflügel, also z.B. Huhn, Truthahn oder Ente, ist sehr weit verbreitet und hat einen eher ausgeglichenen Nährwert. Sehr gerne wird es deshalb an Hunde mit normalem Aktivitätsprofil verfüttert. Leider sind aber doch einige Fälle von Unverträglichkeiten, die sich mit der Zeit entwickeln, bekannt – Du solltest also genau beobachten, wie der Hund das Futter annimmt.
  • Rind ist ebenfalls sehr beliebt, allerdings sind auch bei diesem Fleisch die Fälle von Unverträglichkeiten eher hoch. Ausnahme bilden hier spezielle Sorten wie Büffel. Der Energiegehalt ist vergleichsweise hoch, Rind ist sehr proteinreich und enthält auch eher viele Fette. Oft fressen es deshalb Tiere, die sehr aktiv sind.
  • Schwein hat bei Hundehaltern einen eher schlechten Ruf, weil es roh das Aujeszky-Virus in sich tragen kann. Gekocht ist Schweinefleisch aber problemlos verfütterbar. Da es nicht sonderlich weit verbreitet ist, gibt es eher wenige Unverträglichkeiten. Stattdessen hat es einen guten Nährwert und ist auch einfach verdaulich.
  • Fisch, z.B. Lachs, wird oft eher als Ergänzung zu anderen tierischen Proteinquellen gesehen. Er ist eher mager, verfügt aber über viele Aminosäuren und essentielle, ungesättigte Fette, insbesondere Omega 3 Fettsäuren. Viele Rezepturen beinhalten deshalb auch Fischöl.
  • Lamm bzw. Schaf ist gut verdaulich, enthält viele Nährstoffe und ist eher mager. Unverträglichkeiten treten nur selten auf, sehr gerne wird es für weniger aktive Hunde und Tiere, die abnehmen müssen, verwendet.
  • Wild wiederum ist auch als hypoallergene Proteinquelle bekannt. Das bedeutet, dass Unverträglichkeiten oder Allergien nur sehr selten auftreten. Es ist vergleichsweise mager, hat aber einen angemessenen Einweißgehalt und ist sehr nährstoffreich.
  • Auch Pferd gehört zu den hypoallergenen Sorten. Das Fleisch hat ebenfalls einen eher geringen Fettgehalt und viele Nährstoffe.
  • Kaninchen ist eine weitere eher magere Sorte, die sich gut bei sensiblen Hunden eignet. Häufig wird dieses Fleisch bei Mixturen für Mini-Rassen eingesetzt – wohl auch, weil viele Terrier ursprünglich für die Kaninchenjagd gezüchtet wurden.

Viele Real Nature Sorten nutzen Rezepturen, in denen Mischungen verschiedener Fleischarten verarbeitet werden. Das steigert die Vielfalt, viele Hundehalter befürchten aber, dass die Verwertbarkeit der Proteine darunter leidet. Dann ist ein Monoprotein Futter mit einer einzigen Fleischquelle die bessere Wahl.

4

Kalzium- & Phosphor-Gehalt

Aufpassen solltest Du bei Real Nature, wenn es um den Kalzium-Phosphor-Quotienten geht: Idealerweise liegt er für erwachsene Hunde bei ungefähr 1,2 bis 1,3 – eine Portion mit 1 Gramm Kalzium sollte dementsprechend etwa 0,8 Gramm Phosphor enthalten. Zu viel Phosphor entzieht dem Körper Kalzium, ebenso ist ein zu hoher Kalziumgehalt mit Phosphormangel verbunden.

Leider bieten nicht alle Sorten des Herstellers ausgeglichene Werte. Wenn Du dich für so ein Futter entscheidest, solltest Du auf jeden Fall Wert darauf legen, es zusätzlich zu supplementieren: Für mehr Kalzium eignen sich z.B. Knochen, Knorpel und Eierschalen, Phosphor findet man u.a. in Innereien.

5

Lebensphase des Vierbeiners

Aber auch das Alter des Hundes sollte eine Rolle bei der Futterwahl spielen. Standard-Sorten sind nämlich nicht in jeder Lebensphase die beste Wahl:

  • Im Wachstum braucht der Hund eigentlich auf jeden Fall besonders Welpenfutter, damit die Ernährungsanforderungen gut erfüllt werden und der Hund gesund erwachsen werden kann
  • In der letzten Lebensphase – Experten sprechen häufig etwa vom letzten Viertel der rassetypischen Lebenserwartung – wird oft Senioren Hundefutter empfohlen. Dieses hat einen etwas niedrigeren Energiegehalt, enthält dafür aber häufig auch zusätzliche Zutaten, die besonders Immunsystem und Gelenkapparat auf die Sprünge helfen können.

6

Weitere Zutaten

Und schließlich solltest Du auch auf die weiteren Zutaten achten: Idealerweise hat ein Hundefutter immer auch einen ausreichenden Anteil an pflanzlichen Inhaltsstoffen wie Obst und Gemüse. Ist dies nicht der Fall, dann werden die Nährstoffe häufig mit vielen künstlichen Vitaminen und Mineralien hinzugefügt – das ist nicht optimal für eine natürliche Ernährung.

Sehr hilfreich können zudem rassespezifisch helfende Zutaten sein: Hierzu gehören z.B. Grünlippmuschel, Glucosamin und Chondroitin für die Gelenke oder Beeren wie Cranberries für das Immunsystem.

Weiterhin solltest Du dich auch mit Kohlenhydraten auseinandersetzen: Tierärzte sehen sie als wichtigen Teil der Hundeernährung an, oft wird Getreide, auch in Form von Reis oder Nudeln, aber eher kritisch gesehen. Dann ist es ratsam, auf eine getreidefreie Sorte auszuweichen, die stattdessen pflanzliche Quellen wie Kartoffeln oder Süßkartoffeln verwendet.

Die Vorteile

Premium Futter mit hochwertigen Zutaten

Real Nature Hundefutter hat sich auf dem hiesigen Markt einen exzellenten Ruf erarbeitet, so dass viele Tierfreunde auf die Marke setzen.

Ein großer Vorteil ist die wirklich hohe Qualität der Nahrung: Die Zutaten sind sehr hochwertig, man kann die Sorten mit gutem Grund als Premium Hundefutter bezeichnen. Somit eignen sie sich besonders, wenn Du für deinen Hund nur das Beste willst.

Schonender Herstellungsprozess

Auch der Herstellungsprozess an sich ist ein großer Vorteil: Im Vergleich zu den meisten anderen Anbietern ist er extrem schonend.

Nassfutter wird kalt abgefüllt, Trockennahrung kaltgepresst. Die Temperaturen sind so niemals höher als nötig. Das führt dazu, dass die Nährstoffe unverfremdet beibehalten werden können, der Hund kann sie dann sehr gut verwerten.

Genaue Deklaration der Rezepturen

Sehr interessant ist Real Nature ebenfalls wegen der sehr genauen Deklaration der Rezepturen.

Die Zutaten sind ziemlich exakt aufgeschlüsselt und gehen über die Transparenz vieler anderer Hersteller deutlich hinaus: So findet man in den Angaben sehr viele Prozentwerte, auch das verwendete Fleisch wird häufig separat kenntlich gemacht.

Das ist besonders bei anspruchsvollen oder sensiblen Hunden und Allergiker ein großes Plus.

Große Vielfalt an Sorten

Weiterhin spricht auch die Vielfalt des Angebots für Real Nature: Stand 2021 sind unter dem Label Dutzende von verschiedenen Rezepturen erhältlich – Tendenz steigend.

Dabei kannst Du nicht nur aus den unterschiedlichsten Zusammensetzungen wählen, sondern findest auch altersgerechte Mischungen für Welpen und Senioren. So ist es möglich, den Vierbeiner sein Leben lang ausschließlich mit Real Nature Hundefutter zu ernähren.

Die Nachteile

Allerdings hat Real Nature auch ein paar Nachteile: Auch diese solltest Du dir verinnerlichen und in deine Kaufentscheidung mit einbeziehen.

Manche Zusammenstellungen wirken etwas vermenschlicht

So lassen viele Zusammenstellungen zwar uns Menschen das Wasser im Munde zusammenlaufen, bieten aber gleichzeitig wenig Mehrwert für die Tiere. Bei einigen Sorten werden so sehr ungewohnte Zutaten wie Nudeln, geräuchertes Fleisch oder Kräuter-Mischungen verkauft, bei denen wohl eher wir die Inspiration waren als die Vierbeiner.

Das muss nicht unbedingt schlecht sein, kann aber bei manchen Tieren – Hunde haben eben andere Geschmacksnerven als wir Menschen – auch zu einer geringeren Akzeptanz führen.

Vergleichsweise teuer

Und auch der Preis ist etwas, was gegen Real Nature spricht: Die Sorten der Marke sind doch um einiges teurer als Standard-Hundefutter.

Das mag aufgrund der hohen Qualität zwar gerechtfertigt sein, solltest Du aber ein eher beschränktes Budget haben, würde ich mich an deiner Stelle auch nach anderen Alternativen umsehen.

FAQs

Real Nature Hundefutter gehört zu den Premium Marken und verdient sich bei Hundehaltern regelmäßig Bestnoten. Deshalb – und aufgrund der großen Vielfalt an erhältlichen Sorten – kann das Label durchaus empfohlen werden.

Allerdings ist das Futter auch vergleichsweise hochpreisig, so dass Du ein dementsprechend hohes Budget für deinen Vierbeiner einplanen musst.

Real Nature ist eine Marke der MultiFit Tiernahrungs GmbH mit Sitz in Krefeld. Diese Firma wiederum ist ein Tochterunternehmen des Tierbedarfs-Giganten Fressnapf – Real Nature Produkte sind daher exklusiv in den Läden der Kette sowie im firmeneigenen Online Shop bestellbar.

Die Fressnapf Hundefutter Eigenmarken im Überblick

  1. Real Nature
  2. Premiere
  3. Buddy’s Cuisine
  4. Select Gold
  5. PetBalance Medica
  6. Fit & Fun
  7. Bioplan

Fressnapf bietet viele Hundefutter Eigenmarken an: Im Premium Segment sind dies Real Nature, Buddy’s Cuisine und Select Gold, als Mittelklasse Label mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ist vor allem Premiere beliebt. Unter dem Namen Moments werden Hundesnacks verkauft, PetBalance Medica bietet medizinisches Spezialfutter an, Fit & Fun richtet sich an sportliche Hunde und Bioplan verwendet ausschließlich Bio-Zutaten.

Die Fressnapf Eigenmarken sind nur in den firmeneigenen Märkten und im Online Shop der Gruppe erhältlich.

Weiterführende Studien & Infos:

Über den Autor Sven Kohler
Über den Autor Sven Kohler

Sven schreibt leidenschaftlich gerne über alles, was seine liebsten haarigen Freunde angeht. Am Herzen liegen ihm dabei Hundeerziehung, -Gesundheit und natürlich -Ernährung- die absolute Grundlage für ein glückliches Hundeleben. Und da es auch eine schier unendliche Anzahl an Zubehör und Spielzeug gibt, macht sich Sven die Mühe und stellt Euch seine liebsten Produkte im Test vor.